Warum Akademie und nicht "Kampfsportschule"?

In normalen Kampfsportschulen wird hauptsächlich Martial Art (Kampfkunst) einer Stilrichtung unterrichtet. Wir haben ein ganzheitliches Konzept aus verschiedenen asiatischen Kampfsportarten in Verbindung mit Life Skills (Lebensfertigkeiten) und Soft Skills (Charaktereigenschaften) mit Namen "KiSelDo" kreiert, welches bereits für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet ist. Unser Konzept lehrt in erster Linie, wie man NICHT zu kämpfen braucht, denn ein selbstbewusstes Kind braucht nicht zu kämpfen, da es keine Opferausstrahlung hat.

Welche Vorteile haben Sie bei uns?

  • Umfassende Beratung/Persönliche Analyse
  • kostenloses Probetraining
  • Probemonat / Schnupperkurse
  • Kleingruppentraining auf individuellem Leistungsniveau
  • persönliche Betreuung durch kompetente Trainer
  • von Pädagogen und Ärzten empfohlenes hochwertiges Trainingskonzept
  • ein über 10 Jahre erprobtes Originalkonzept
  • bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • schönes und ansprechendes Ambiente
  • kindgerechte Förderung

Wie lang soll ein Kurs dauern?

Natürlich ist es gut, einen unserer abgeschlossenen Kurse zu besuchen. Besser, als wenn man nichts macht. Noch besser ist es allerdings, dass die Kinder für eine längere Zeit unser Trainingsprogramm nutzen, da es im theoretischen, wie im praktischen Teil Elemente gibt, die auf Erfahrungswerte beruhen. Unsere Befreiungstechniken z.B. werden im Laufe eines Jahres so oft wiederholt, dass sie im Unterbewusstsein verankert werden.

Denn nur eine Technik, die im Unterbewusstsein verankert ist, kann im Notfall, wenn unser Gehirn gerade im Schockzustand ist, abgerufen werden.

Für wen ist unser Training sinnvoll?

Wir empfehlen unser Trainingsprogramm für alle Kinder ab Kindergartenalter, alle Erwachsenen (vor allem Frauen), älteren Mitbürgern und allen, die sich nicht sicher sind, wie sie sich in gewissen Situationen verhalten sollen.
 
Was kann das Training bei mir/meinem Kind bewirken?

Es gibt viele Vorteile, einige davon sind:
Verteidigung gegenüber Gleichaltrigen und Fremden, Selbstsicherheit, besserte Fitness, Flexibilität, Konzentration, Reaktion, Schnelligkeit, Aufmerksamkeit, Selbstkontrolle, Kraft und Ausdauer; ein gesteigertes Selbstwertgefühl uvm.
 
Warum ist es von Vorteil, eine Persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen?
 
Die Persönliche Beratung ist für Sie kostenlos und Sie haben nur Vorteile dadurch:
  • Sie und Ihr Kind lernen den Trainer/die Trainerin bereits vorab kennen
  • diese(r) kann sich ein erstes Bild von Ihrem Kind machen und besser auf individuelle Bedürfnisse     eingehen
  • Sie machen Ihr Kind mit den ansprechenden Räumlichkeiten vertraut
  • Sie erfahren alles über Ihre Möglichkeiten und Vergünstigungen bei uns
  • Sie werden umfassend über unser erfolgreiches Trainingskonzept informiert

Ab welchem Alter kann mein Kind mit dem Training beginnen?

In der Regel nehmen wir Kinder ab 3 Jahren auf. Mit einem Probetraining lässt sich schnell herausfinden, ob Ihr Kind "alt genug" für das Training ist. Die beste Voraussetzung ist, dass Ihr Kind Spaß an der Bewegung mitbringt.
 
Macht Ihr auch Partnertraining oder Sparring?
 
Ja, ab Orangegurt können die Kinder in die "Black Panther II-Gruppe" wechseln. Dort ist das Sparring oder Training mit Partner ein wichtiger Teil des Trainings. Die Kinder lernen sich richtig zu bewegen, Abwehr und Angriff zu koordinieren, im richtigen Augenblick anzugreifen oder auszuweichen. Natürlich mit Schützern, denn Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle.
 
Finden an Ihrer Akademie auch Wettkämpfe statt?
Nein, wir sind eine wettkampffreie Schule.